Virtuelle Hochschule Bayern

Suche

“… örtlich und zeitlich flexibel studieren”

Hauptnavigation
Login

Inhalt

Informationen über die vhb

Projektträgerschaft Europäischer Sozialfonds (ESF)

Als Projektträgerin des Europäischen Sozialfonds (ESF) betreut die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) Hochschulprojekte aus verschiedenen Fachbereichen, in denen Berufstätige innovatives Wissen erwerben. Gefördert wird der netzgestützte Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen; Wissensvermittlung und -erwerb finden daher schwerpunktmäßig in Online-Kursen statt. Durch gezielte Fortbildungen erwerben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neuartige Fachkenntnisse; dies soll sich positiv auf die Innovationsfähigkeit der teilnehmenden Unternehmen auswirken. Zudem entstehen Netzwerke zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Die einzelnen Hochschulprojekte richten sich vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Gebieten Bayerns, die vom demografischen Wandel besonders betroffen sind.

Aufgrund ihrer ausgewiesenen Expertise im Bereich E-Learning übertrug das bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (StMBW) der vhb die Projektträgerschaft für die Förderzeiträume 2014–2020 sowie 2007–2013. Hochschulmaßnahmen, die im Rahmen der Projektträgerschaft betreut und koordiniert werden, sind der Prioritätsachse A, Aktion 6 („Netzwerktätigkeiten zwischen Hochschulen und Unternehmen“) des Operationellen ESF-Programms für Bayern zugeordnet.

Weitere Informationen zur Projektträgerschaft finden Sie hier. Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterinnen aus dem ESF-Bereich wenden.

Eva Schenk

Projektmanagerin

Tel. +49 951 863-3826

eva.schenk(at)vhb.org
esf(at)vhb.org

 

Annette Dütsch

Haushalt/Finanzen

Tel. +49 951 863-3827

annette.duetsch(at)vhb.org
esf(at)vhb.org