Ausschreibung

Entwicklung und Durchführung des Einführungsworkshops „Entwicklung von CLASSIC vhb-Kursen“ der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb)


Das Angebot der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) umfasst rund 550 betreute Online-Lehrveranstaltungen im CLASSIC vhb-Programm, weitere 50 befinden sich derzeit in Entwicklung. Um eine hohe fachliche, technische und mediendidaktische Qualität ihrer Kurse zu sichern, unterstützt die vhb Lehrende an ihren Trägerhochschulen, die ein Angebot für die Programme der vhb entwickeln möchten, unter anderem durch Einführungsworkshops.
Von Frühjahr 2021 bis einschließlich 2024 soll der Einführungsworkshops „Entwicklung von CLASSIC vhb-Kursen“ voraussichtlich 11 Mal durchgeführt werden. Die Entwicklung und die Durchführung werden als Gesamtpaket ausgeschrieben. Dabei ist zu beachten, dass bei Zuschlagserteilung die Entwicklung des Workshops vom Auftragnehmer in Vorleistung zu erbringen ist. Die Kosten können auf die Einzeldurchführungen umgelegt werden.

Angebotsberechtigt sind Institutionen, Lehrstühle und qualifizierte Personen aus dem Kreis der vhb-Trägerhochschulen.

Der Workshop soll als eintägige Veranstaltung am DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik (Goldknopfgasse 7, 85049 Ingolstadt) durchgeführt werden. Die Räumlichkeiten werden der Virtuellen Hochschule Bayern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe des Workshops sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhb-Trägerhochschulen, die an der Erstellung eines Online-Kurses in der Förderlinie CLASSIC vhb beteiligt sind oder sich für die Entwicklung eines CLASSIC vhb-Kurses bzw. von Online-Kursen im Allgemeinen interessieren.

Dem Kenntnisstand und Trainingsbedarf der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsprechend, sollen im Einführungsworkshop wichtige Schritte bei der Entwicklung von CLASSIC vhb-Kursen vermittelt werden, insbesondere:
•    Planung von CLASSIC vhb-Kursen (u. a. Festlegung von Zielen und Analyse von Rahmenbedingungen)
•    Konzeption von CLASSIC vhb-Kursen (didaktische und mediale Gestaltung)
•    Realisierung von CLASSIC vhb-Kursen (Aufbereitung der Inhalte und technische Umsetzung)

Der gegenseitige Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander sowie mit den Referierenden soll im Zentrum des Workshops stehen. Darüber hinaus soll die Anwendung bzw. der Transfer der Workshopinhalte auf die eigenen, individuellen Projekte/Projektideen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefördert werden.

Eine ausführliche Beschreibung auf die einzugehenden und geforderten Kriterien finden Sie in der Anlage 2 (Leistungsverzeichnis) sowie unter Punkt 8 f der Anlage 1 (Verfahrensbeschreibung). Alle weiteren Angebotsmodalitäten entnehmen Sie bitte ebenfalls den untenstehenden Anlagen.

Anlage 1: Verfahrenbeschreibung
Anlage 2: Leistungsverzeichnis
Anlage 3: Angebotsschreiben

Angebote können bis zum 15.10.2020 (Posteingang) an die vhb gerichtet werden.



Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Christina Suchi
(Projektmanagement/Workshops/Schulungen)             
Tel. 0951/863 3817        
christina.suchi@vhb.org

Daniela Günther
(Abteilung Haushalt/Finanzen)
Tel. 0951/863 3820        
daniela.guenther@vhb.org