Förderperiode 2007–2013

In der Förderperiode 2007–2013 konnten fünf Förderrunden ausgeschrieben werden. Folgende Hochschulprojekte wurden im Rahmen dieser Zeit angenommen:

1. Förderrunde

Deutsch-Tschechische Rechtssprache für Wirtschaft und Unternehmen (Universität Regensburg)

ivi Pro – Interaktives Video Editierungstool zum netzwerkbasierten Wissenstransfer (Universität Passau)

LMS4KMU – Hochschulweite LMS als „Enabling Technology“ des Wissenstransfers zwischen Hochschulen und Wirtschaft (Universität Bamberg)

Spanischkurs: Comunicación periodística en español – Ein Spanischkurs für die unternehmerische Praxis (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Wiki-basiertes kollaboratives Transfer-Framework für terminologiebasierte Dienste und Ressourcen (KTF) (Universität Bamberg)

2. Förderrunde

FiPs-Net – Fachqualifikation im Pflanzenschutz (Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf)

Kiefergelenksstörungen – Kompetenzförderung Kieferorthopädie (Universität Regensburg)

Zahnstellungskorrektur – Kompetenzoptimierung im Umgang mit festsitzenden Apparaturen (Universität Regensburg)

3. Förderrunde

Bonität für KMU – Entwicklung eines Schulungstools (Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm)

BPM@KMU – Business Process Management (Universität Erlangen-Nürnberg)

ServiceDesignThiniking KMU – Designstrategienetzwerk (SDT4KMU) (Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof)

GPGPU-Computing für industrielle Anwendungen (Universität Erlangen-Nürnberg)

Info_Net – Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen (Universität Passau)

iVi-Pro 2.0 – Interaktives Video im Zeitalter von Mobilität und Kollaboration (Universität Passau)

LMS4KMU 2.0 – Hochschulweite LMS als „Enabling Technology“ des Wissenstransfers zwischen Hochschulen und Wirtschaft (Universität Bamberg)

Oberfränkisches online-Schulungsnetzwerk „Datenschutz“ (Universität Bayreuth)

RFIDNetBavaria – RFID-Technologie (Technische Universität München)

Wissens-OFFENsive – Plattform (Universität Würzburg)

4. Förderrunde

e-LEArNing-Lean-Schulung für KMU (Technische Universität München)

E-Commerce für KMU (Universität Regensburg)

IgEL – Internetgestütze Energieeffizienz-Lernsoftware (Hochschule für angewandte Wissenschaften Aschaffenburg)

Juristische „Erste Hilfe“ für KMU (Universität Würzburg)

PROBAT – Problemlösen in KMU basisorientiert trainieren (Universität Bamberg)

ProOptiGem-Net – Produktionsoptimierung beim Anbau von Fruchtgemüse (Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf)

Qualitätsmanagement für KMU (Universität Regensburg)

Service4KMU – Netzwerkgestützte Trainingsmaßnahmen zur Professionalisierung industrieller Dienstleistungen in KMU in der Region Nordbayern (Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden)

5. Förderrunde

Aktuelle Entwicklungen im E-Commerce (Universität Regensburg)

dein-weg-in-die-cloud (Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof)

EMVgePlaL – EMV-gerechtes Platinen-Layout (Hochschule für angewandte Wissenschaften Aschaffenburg)

E-Learning für Einsteiger – Ein Online-Kursangebot für KMU (Universität Erlangen-Nürnberg)

GENIuS4KMU – Geistiges Eigentum Nutzen, Identifizieren und Sichern für KMU (Universität Würzburg)

iKS@KMU – Medienkompetenz für das individuelle elektronische Knowledge Sharing (Universität Erlangen-Nürnberg)

ILsE-toU – Internet-Lernsoftware für technologie-orientierte Unternehmen (Hochschule für angewandte Wissenschaften Aschaffenburg)

KMU-Betriebswirtschaft und Recht – Vernetzung betriebswirtschaftlicher Aspekte mit juristischem Handeln (Universität Würzburg)

Liquiditätsoptimierung – Entwicklung eines Schulungstools (Technische Hochschule Georg Simon Ohm)

MobileTechTeach – Mobile multimediale Hilfesysteme für technische Anwendungen (Universität Passau & Technische Hochschule Deggendorf)

NEKTAR – Usability Engineering in der Sofwareentwicklung (Technische Hochschule Deggendorf)

NiceDesign4KMU – Netzbasierte Kompetenzförderung „Mediengestaltung“ für KMU (Universität Regensburg)

Web4KMU – Web-Technologien und Web-Anwendungen – Chancen und Risiken für KMU (Universität Bamberg)

Visual Marketing für KMU – Wahrnehmungs- und Werbepsychologie zur erfolgreichen Präsentation von Produkten und Dienstleistungen nutzen (Universität Bamberg)