Förderperiode 2014–2020

Im Rahmen der drei Förderrunden des Zeitraums 2014–2020 konnten bisher 22 Projekte gefördert werden. Thematische Schwerpunkte dieser Projekte lagen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Wirtschaftsinformatik und Landwirtschaft. 

1. Förderrunde

  • DiPhoBi4KMU – Digitale Photogrammetrie und Bildverarbeitung für KMU (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt)
  • Effiziente Gestaltung der Rechnungsabwicklung im Zeitalter der Digitalisierung (Universität Regensburg)
  • GeneriS – Gebäudeautomatisierung mit energieeffizienter Steuerung (Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof)
  • KMU-bewegt – Bewegungsförderung und Bewegungstherapie (Universität Erlangen-Nürnberg)
  • MKG OLÉ – Weiterbildung zur Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie (Technische Universität München)
  • Multimodales Marketing für KMU – Fünf Sinne zur erfolgreichen Präsentation nutzen (Universität Bamberg)
  • OPTIFEM.BAYERN – Ein Hochschul-KMU-Netzwerk computergestützter Methoden zur ressourceneffizienten Produktentwicklung (Universität Bayreuth)
  • Steigerung der Energieeffizienz – Entwicklung eines netzgestützten Wissenstransfers zur Implementierung eines nachhaltigen Energiemanagements zur Steigerung der Energieeffizienz in KMU (Universität Bayreuth)

2. Förderrunde

  • BayRisk – Bayerisches Enterprise Risk Management Netzwerk (Universität Bayreuth)
  • Fit für Innovation – Kreativität und Innovationsfähigkeit in KMU netzgestützt trainieren (Universität Bamberg)
  • litecNet – Entwicklung eines netzgestützten Wissenstransfers zur Sensibilisierung von KMU für Leichtbautechnologien (Universität Bayreuth)
  • Nachhaltige Prozessexzellenz durch kontinuierliche Produktionsoptimierung in KMU (Universität Bayreuth)
  • PROGRESSadditiv – Fortschrittliche Produktentwicklung durch Einsatz von Simulation und additiver Fertigung in KMU (Universität Bayreuth)
  • Raum für Vielfalt – Erhalt der Vielfalt in der Kulturlandschaft (Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf)
  • Effizienzsteigerung durch Einsatz der Wertstrommethode in KMU (Universität Bayreuth)

Förderrunde 3

  • Digitale Transformation – KMU auf die digitale Transformation vorbereiten (Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm)
  • EMV4KMU – Elektromagnetische Verträglichkeit für KMU (Technische Hochschule Aschaffenburg)
  • Energieeinsparung im Gartenbau durch intelligente Klimaregelung im Gewächshaus (Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf)
  • IDA4KMU – Intelligente Datenanalyse nachhaltig eingesetzt für KMU (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt)
  • MV-3D4KMU – Mobile 3D-Vermessung für KMU (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt)
  • RENPI – Ressourceneffizient Produzieren durch nachhaltige Prozessinnovation (Technische Hochschule Aschaffenburg)
  • WeiSDaS – Weiterbildung Statistik und Data Science (Technische Hochschule Deggendorf)