Stellenangebote

Aktuell gibt es bei uns folgendes Stellenangebot:

Fachinformatikerin oder Fachinformatiker (m/w/d)

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) unterstützt als Verbundorganisation die Hochschulen in Bayern bei der Entwicklung und hochschulübergreifenden Nutzung von Online-Lehre. Wir begleiten den Entwicklungsprozess als fördermittelgebende Institution und stellen technische Systeme zur Bereitstellung der digitalen Lehr-/Lernangebote zur Verfügung.

In der Geschäftsstelle der Virtuellen Hochschule Bayern in Bamberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Vollzeitstelle vorerst befristet auf zwei Jahre zu besetzen:

Fachinformatikerin oder Fachinformatiker (m/w/d)
Kennziffer T70/2022, bis EGr. 9b TV-L

Das IT-Team der Virtuellen Hochschule Bayern ist sowohl für die Administration und Weiterentwicklung der eigenen Serversysteme als auch die Betreuung der Arbeitsplätze der Geschäftsstelle sowie im Homeoffice verantwortlich. Dies umfasst auch den Betrieb unserer Web-Portale und deren Anbindung an die Systeme der Hochschulen.
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Betreuung und Verwaltung der Geschäftsstellen-IT (Windows-Server und -Client mit entsprechender Hardware und Anwendungen)
  • Nutzersupport für Mitarbeitende in der Geschäftsstelle und im Homeoffice
  • Unterstützung bei Pflege und Einsatz diverser Serveranwendungen unter Linux wie Typo3, moodle, Shibboleth
  • Unterstützung bei Betreuung des lokalen Netzwerks
     

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker oder vergleichbar
  • sehr gute Kenntnisse in der Systembetreuung und Anwenderunterstützung
  • Erfahrungen in der Netzwerkverwaltung
  • wünschenswert sind Kenntnisse in der Linux-Server-Administration
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 03.10.2022 per E-Mail (bitte nur ein PDF-Anhang mit max. 15 MB) an bewerbung@vhb.org.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die vhb fördert die berufliche Gleichstellung aller Personen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Müller unter Tel. 0951/863-3840 zur Verfügung. Nähere Informationen über die vhb finden Sie unter www.vhb.org.