Stellenangebote

Aktuell gibt es bei uns folgende Stellenangebote:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) bis E10 TV-L mit 60 % der regelmäßigen Arbeitszeit als Elternzeitvertretung

Wir unterstützen als Verbundinstitution der bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften unsere 31 Trägerhochschulen bei der Entwicklung und hochschulübergreifenden Nutzung von Online-Lehre. Mit einem hochschulübergreifenden Angebot in der digitalen Lehre ist uns die Qualitätssicherung ein besonderes Anliegen. Dies gilt auch für unsere internen Geschäftsprozesse, die neu dokumentiert werden müssen.

In der Geschäftsstelle der Virtuellen Hochschule Bayern in Bamberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.08.2020 (als Elternteilzeitvertretung) folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) mit 60% der regelmäßigen Arbeitszeit bis Entgeltgruppe E 10 TV-L

Kennziffer: T19/2019

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Beschreibung und Dokumentation der Geschäftsprozesse im Rahmen des Qualitätsmanagements
  • Umsetzung der Qualitätssicherungskonzepte in unseren Förderlinien

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium bevorzugt in Verwaltungs-/ Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare im Beruf erworbene Kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den Office-Anwenderprogrammen
  • Praktische Erfahrung in der Dokumentation von Prozessen
  • Sorgfältige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Gute organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität, Belastbarkeit und Kommunikations­fähigkeit

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15. Juli 2019 bevorzugt per E-Mail (bitte nur ein PDF-Anhang mit max. 15 MB) unter Angabe der Kennziffer T19/2019 an bewerbung(at)vhb(dot)org. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die vhb fördert die berufliche Gleichstellung.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Kächelein unter Tel. 0951/863-3818 zur Verfügung. Nähere Informationen über die vhb finden Sie unter www.vhb.org.

Stellenanzeige Projektsachbearbeitung E10 TV-L als Download:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit bis Entgeltgruppe E 8 TV-L

Wir unterstützen als Verbundinstitution der bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften unsere 31 Trägerhochschulen bei der Entwicklung und hochschulübergreifenden Nutzung von Online-Lehre. Wir begleiten den Entwicklungsprozess als fördermittelgebende Institution und stellen technische Systeme zur hochschulübergreifenden Nutzung zur Verfügung.

In der Geschäftsstelle der Virtuellen Hochschule Bayern in Bamberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit bis Entgeltgruppe E 8 TV-L

Kennziffer: T20/2019

Als Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Projektmanagement unterstützen und begleiten Sie den gesamten Förderprozess vom Projektantrag bis zur Freigabe der entwickelten Lerneinheiten. Gemeinsam mit anderen Abteilungen unserer Geschäftsstelle stellen Sie sicher, dass unsere Informationen auf dem aktuellen Stand sind. Hierzu kommunizieren Sie auch mit den Projektmitwirkenden an den Hochschulen und pflegen die erforderlichen Unterlagen, Listen und Formulare.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung bzw. Berufsausbildung in der Verwaltung mit gutem Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung bevorzugt im Bereich Projektassistenz
  • Sicherer Umgang mit den Office-Anwenderprogrammen (Excel, Word, Power-Point)
  • Sorgfältige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Gute organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität, Belastbarkeit und Kommunikationsfähigkeit

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15. Juli 2019 bevorzugt per E-Mail (bitte nur ein PDF-Anhang mit max. 15 MB) unter Angabe der Kennziffer T20/2019 an bewerbung(at)vhb(dot)org. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die vhb fördert die berufliche Gleichstellung.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Kächelein unter Tel. 0951/863-3818 zur Verfügung. Nähere Informationen über die vhb finden Sie unter www.vhb.org

Stellenanzeige Projektsachbearbeitung E 8 TV-L als Download: