Virtuelle Hochschule Bayern

Suche

“… örtlich und zeitlich flexibel studieren”

Hauptnavigation
Login

Inhalt

Informationen über die vhb

ESF-Netzwerktreffen: Mediendidaktik in der Online-Lehre

Freitag 12. Oktober 2018
Die vhb lud am 08. Oktober zum diesjährigen ESF-Netzwerktreffen in der Bamberger Wilhelmspost ein.

Wie gestalte ich einen ansprechenden Online-Kurs? Wie binde ich die Teilnehmenden in den Lernprozess ein? Wie motiviere ich sie? Unsere Expertin Dr. Sandra Niedermeier vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) zeigte den Teilnehmenden der aktuell laufenden Förderrunden die Vielfalt der Möglichkeiten digitaler Medien zur Unterstützung von Lehr-Lernprozessen auf und betrachtete diese vor dem Hintergrund des Blended Learning-Konzepts und der wissenschaftlichen Weiterbildung. Neben den wichtigen Aspekten „Medienmix“, „Kollaboration“, „Motivation“ und „Kommunikation“ wurden nützliche Softwarelösungen und E-Learning-Tools vorgestellt – darunter H5P, iSpring, VideoScribe oder Menitmeter. Der sinnvolle Einsatz unterschiedlicher Medien schafft eine abwechslungsreiche, motivierende und zielgruppengerechte Lernumgebung, in der sich ein möglichst hoher Lernerfolg erzielen lässt. Mit Hilfe eines gut durchdachten Medienmix, der Einbindung eines interaktiven Designs sowie der Integration unterschiedlicher Lern- und Kollaborationsformen können Lehr-Lernprozesse so optimal unterstützt werden. Für den Erfolg eines E-Learning- oder Blended Learning-Angebots machte Frau Niedermeier verstärkt auf das Vorhandensein eines gut durchdachten Kommunikationskonzepts aufmerksam.

Unsere jährlich stattfindenden Netzwerktreffen dienen dem Erfahrungsaustausch und Netzwerken unter den Projektmitarbeitenden. Durch Projektpräsentationen und gemeinsame Diskussionsrunden erhalten die Teilnehmenden regelmäßig Einblicke in die Arbeit anderer Projekte sowie nützliche Anregungen und Tipps für die Entwicklung ihrer eigenen. Der Wissenstransfer von Projekt zu Projekt, von Hochschule zu Hochschule kann so in Gang gesetzt werden.


Informationen zu den aktuell laufenden Projekten finden Sie hier.