Virtuelle Hochschule Bayern

Suche

“… örtlich und zeitlich flexibel studieren”

Hauptnavigation
Login

Inhalt

Informationen für Lehrende

Anerkennung von Studienleistungen

In den Kursen der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) besteht für die Studierenden die Möglichkeit zur Prüfungsteilnahme. Damit stellt sich für die Studierenden die Frage, ob diese Leistungsnachweise auch im Rahmen ihres Studiums anerkannt sind.

Für die Vergabe von Fördermitteln für die Erstellung eines Lehrangebotes setzt die vhb die Bedingung, dass das Lehrangebot an mindestens zwei Trägerhochschulen anerkannt sein soll.

Die vhb verweist Studierende bei Fragen nach der Anerkennung grundsätzlich an das Prüfungsamt ihrer Heimathochschule und bittet sie darum, dort abzuklären, ob und in wie weit ihre vhb-Kursleistung anerkannt wird.

 

Wenn Sie die Anerkennung eines vhb-Kurses an Ihrer Hochschule erwägen oder eine Kooperation mit der vhb anstreben und den Kurs zu diesem Zweck genauer prüfen möchten, richten wir Ihnen gern einen Gastzugang zu Lehrveranstaltungen der vhb ein. Bitte senden Sie uns unter Angabe des gewünschten Kurses sowie Ihrer Funktion und Dienstadresse eine E-Mail.

Als Verantwortliche in den Träger- und Partnerhochschulen können Sie durch die Anerkennung der bei der vhb erbrachten Leistungen den Studierenden Ihrer Hochschule ein höheres Maß an Flexibilität bei der Gestaltung des Studiums ermöglichen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie durch die Anerkennung der Leistungen Ihrer Studierenden in vhb-Kursen mit dazu beitragen würden, Ihren Studierenden die Online-Lehre als sinnvolle Ergänzung zum Präsenzstudium zu präsentieren.