Qualitätsmanagement der vhb

Sie möchten wissen, wie wir die Qualität in unseren Online-Kursen sicherstellen?

In den Bereichen CLASSIC vhb und OPEN vhb wird die Qualität der Online-Kurse durch einen kontinuierlichen, mehrstufigen Prozess sichergestellt, der alle Phasen von der Konzeption eines neuen Kurses über die Entwicklung bis hin zum Einsatz umfasst. Ziel ist es, Sie als Lehrende optimal zu unterstützen sowie die inhaltliche/technische Qualität und die Studierbarkeit sicherzustellen.

 

Konzeptionsphase

In der Konzeptionsphase erfolgt die Qualitätssicherung durch die gemeinsame Antragstellung mehrerer unserer Trägerhochschulen, die zusammen die Ziele, die Inhalte und die Umsetzung eines neuen Kurses festlegen. Die eingereichten Anträge werden zudem von unserer Programmkommission geprüft, bevor die Förderentscheidung durch das Präsidium getroffen wird.

 

Entwicklungsphase

In der Entwicklungsphase finden drei Projekttreffen mit Ihnen und den weiteren Ansprechpartnerinnen und -partnern der beteiligten Hochschulen sowie unserem Projektmanagement statt. Die Umsetzung der vorab definierten Meilensteine sowie der aktuelle Stand des Projektes werden besprochen. Nach der Erstellung werden die Online-Kurse durch die Studiengangverantwortlichen bzw. die Ansprechpartnerinnen und -partner der beteiligten Hochschulen freigegeben.

 

Einsatzphase

In der Einsatzphase wird die Qualität der Online-Kurse insbesondere durch standardisierte Teilnehmendenevaluationen am Semesterende (CLASSIC vhb) oder durch ein offenes Feedback der Nutzenden (OPEN vhb) sichergestellt. Daneben lassen wir alle Kurse regelmäßig durch außerbayerische Expertinnen/Experten sowohl inhaltlich/didaktisch, als auch technisch/mediendidaktisch begutachten. Die Ergebnisse der Evaluationen sollen Sie dabei unterstützen, Ihre Online-Kurse gezielt weiterzuentwickeln und die Qualität der Lehrangebote über den gesamten Einsatzzeitraum hinweg sicherzustellen. Für umfangreichere Aktualisierungsmaßnahmen stellen wir Ihnen im Rahmen von  Verbesserungsprojekten zusätzliche Mittel bereit.

In allen Phasen werden Sie von unserem Projektmanagement beraten und begleitet. Zudem haben Sie als Mitarbeiterin/Mitarbeiter unserer Trägerhochschulen die Möglichkeit, an unseren Schulungen zur Entwicklung und Betreuung von Online-Kursen sowie an den regelmäßig stattfindenden Themenworkshops teilzunehmen.

Weitere Informationen zu unserem Qualitätsmanagement finden Sie im folgenden Dokument:

Kriterienkatalog Externe Kursevaluation